Adresse und Geschäftszeiten

Geigenbauwerkstatt
Hansgeorg Ulrich
Aalener Straße 53
73529 Schwäbisch Gmünd
Telefon 07171/8744820
mobil 0151/58119298
mail@ulrich-geigenbau.de
http://www.ulrich-geigenbau.de

Öffnungszeiten:
Besuchszeiten bitte nach Vereinbarung

 

 

 

  • dsc_2134

Viola 38,7 cm
neues Instrument, überarbeitet und spielfertig gemacht in der Geigenbauwerkstatt Ulrich.

Das ist eine sehr gute Viola für Spieler, die kein ganz großes Instrument spielen wollen. Die Viola ist nicht nur angenehm leicht, sie hat auch einen zierlichen Hals, ist also zum Greifen auch für kleinere Hände bequem. Es sind 11 Bilder zu diesem Instrument beigefügt.

Gutes Tonholz, lebhaft ausgeführte, hochtransparente (wirkliche) Handlackierung auf goldgelbem Grund.
Die Bratsche klingt über ihre vier Saiten gleichmäßig, spricht sowohl auf der C-Saite als auch in den Höhen gut an.

Buchsbaum Wirbel, Buchsbaum Saitenhalter und - Kinnhalter. Auf Wunsch Feinstimmsaitenhalter. Dominant Saiten.

Nr. 17114

€ 4100

Beim Anklicken der Vorschaubilder erscheinen weitere Bilder in höherer Auflösung. Das Hochladen dauert etwas...

Hier finden Sie die gesamte Auswahl meiner spielfertigen Bratschen, mit Ausnahme der Meisterinstrumente, die in der gleichlautenden Kategorie zu finden sind.

Das können neue, von mir ausgesuchte und spielfertig gemachte Manufaktur-Instrumente sein. Es können auch alte, gerichtete oder restaurierte Instrumente sein. Die Größenangaben beziehen sich auf die Länge des Bodens. Wenn Sie Mensurlängen wissen möchten – die Länge der schwingenden Saite (Obersattel bis Steg), fragen Sie gerne nach.

 

... es dauert ein bisschen, bis die Bilder hochgeladen sind ...

  • dsc_1740

Viola 3/4 Größe  / oder Violine 4/4 Größe

Ein altes deutsches Meister-Instrument, gebaut um etwa 1800.

Dieses Instrument kann als kleine Viola gespielt werden. Die Mensur ist um ca 10mm länger als bei einer 4/4 Violine. Es ist damit ein ideales Instrument für einen Musiker, dem das Spiel auf "normalen" Bratschen zu anstrengend ist. Obwohl klein und zierlich: das Instrument klingt als Bratsche und kann mit Geigenbogen gespielt werden.

Es kann aber auch als Violine gespielt werden - als solche wurde es sicher gebaut. Da kann dann auf Wunsch ein "französischer Obersattel" angefertigt werden und evtl. der Steg 3mm in Richtung Griffbrett verschoben werden, um eine normale 4/4 Mensur zu erhalten.

Das Instrument - man kann das fast schon sehen - ist von angenehmer Leichtigkeit. Im Moment hat es aus "Schöheitsgründen" einen einfachen Ebenholz-Saitenhalter, der auf Wunsch gegen einen Feinstimmsaitenhalter getauscht wird.


Schwingende Saitenlänge 34 cm, Korpuslänge 36 cm,

Nr. 170710
€ 8600.-

  • 900a

Viola 41,4 cm

handgebautes Meisterinstrument, Zettel Hansgeorg Ulrich,
gespieltes Instrument.

Musikstudenten im Fach Viola können dieses Instrument auch gerne leihen.

Nr.900
€ 13800

  • 537a

Viola 39,4 cm

Neues Instrument, spielfertig gemacht von mir

Nr.537
€ 3100

  • 536a

Viola 39,2 cm

Markneukirchener Instrument aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Nr.536
€ 3350

  • 536a

Viola 39,2 cm

Markneukirchener Instrument aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Nr.536
€ 3350

 

  • 614a

Viola  40,9 cm

sehr leichtes schönes Tonholz,aufwändige Lackierung,
spezielles Violamodell

Nr.614
€ 4400

  • 613a

Viola, 42 cm

Stradivari Modell
neues Schülerinstrument,
spielfertig gemacht von mir

Nr. 613
€ 2160

 

  • 535a

Viola 38,3 cm

Markneukirchener Instrument aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Nr.535
€ 2100

 

  • 611a

Viola, 39,5 cm

sehr gut klinggendes gespieltes Instrument,
gebaut 2002

Nr.611
€ 3200

 

  • 599a

Viola 39,4 cm /reserviert

gespieltes Instrument, gebaut ca 1995

Nr.599

€ 2400